Am 22. Juli 2018 fand der zweite Volksbank Triathlon in Mühlacker statt. Unter den rund 770 Teilnehmern stellten sich neun Sportler des Taekwondo Mühlacker e. V. der Herausforderung. Als Team Restaurant Krauth-Lazerone-Taekwondo Mühlacker e. V. gingen die neun an den Start.
Unser Team Leader, Uwe Krauth, hat die Olympische Distanz mit 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen durchgestanden. Super Leistung und ganz großen Respekt! Anuschka Rauth, Daniel Mesitschek, Karsten Langenstein, Markus Schäfer und Konrad Kaufmann haben die Sprintdistanz 0,75 km Schwimmen, 20 km Radfahren und 5,4 km Laufen erfolgreich absolviert. Michael Scherer vom befreundeten Taekwondo Spöck e. V., Athanasios Loupas und Tizian Klingel absolvierten ebenfalls die Sprintdistanz jedoch als Staffel und sicherten sich dabei den 5. Platz in der Gesamtwertung. Ebenfalls vom Taekwondo Mühlacker e. V. startete Carsten Höpfler in der Staffel aber für das Team ENZ BOYS. Ein herzliches Dankeschön geht an die Vereinsmitglieder, Freunde und Verwandten, die unsere Starter vom Streckenrand super unterstützt haben. Wir hoffen nächstes Jahr auf noch mehr Starter!